Bachblüten

Die Kraft der Blüten

Die Bachblüten-Therapie wurde von Dr. Edward Bach entwickelt und ist in England und Irland schon weit verbreitet und geschätzt. Auch hier in Deutschland erlangen die Blüten immer mehr an Anerkennung. Die bei uns wohl bekanntesten Bachblüten sind die Notfall-Tropfen.

Der Leitsatz von Dr. Bach lautet:
"Behandle die Persönlichkeit und nicht die Krankheit"

Wenn der Mensch oder das Tier aus dem Gleichgewicht geraten ist wirken sie regulierend auf die Psyche und somit auch auf alle anderen Seins-Ebenen (Körper, Geist und Seele) des Menschen bzw. des Tieres. So helfen sie das innere Gleichgewicht wieder herzustellen, in dem sie (im Gegensatz zur Homöopathie) als positiver Gegenpol eine Harmonisierung negativer Gemütszustände bewirken.